Dienstbeginn 2020

Endlich ist es soweit, wir können mit dem Dienstjahr 2020 beginnen. Unter strengen Hygienemaßnahmen startet unser Dienstjahr mit einem theoretischen Unterricht. Themen wie Unterweisung COVID-19 und Persönliche Schutzausrüstung werden ausführlich behandelt. Wir achten besonders drauf, dass der Sicherheitsabstand eingehalten wird und sich einander zur Begrüßung oder Verabschiedung nicht die Hände gegeben werden. Sollten wir im Rahmen der Ausbildung den Sicherheitsabstand nicht einhalten können, so tragen wir den extra dafür ausgegebenen Mund-Nasen-Schutz. Auf Grund von Weisungen haben wir unsere Ausbildungsgruppen auf maximal 10 Kameradinnen und Kameraden begrenzt. Heißt für uns also, dass jede Woche 2 Gruppen, an getrennten Tagen, ausgebildet werden. Wie lang diese Maßnahmen noch fortlaufen, ist noch nicht bekannt. Die kommenden Wochen werden wir uns mit den Themen FwDV 3, FwDV 7 sowie der Prüfung von Brunnen beschäftigen.

Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m wurde eingehalten.
Ausbildung im Schulungsraum.
Ausbildung im Schulungsraum.
Unser Schild musste natürlich erst einmal gereinigt werden.