Bestandene Truppmann 1-Prüfung

Nach 6 Wochen intensiver Ausbildung war es für fünf Mitglieder*innen des 2. Zuges soweit. Heute mussten sie zeigen, dass sie das Erlernte entsprechend anwenden können. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Die theoretische Prüfung besteht aus 20 zu beantwortenden Fragen. Im praktischen Teil mussten verschiedene feuerwehrtechnische Aufgaben im Rahmen eines dreigeteilten Löschangriffs absolviert werden. Auch Knotenkunde gehört für jeden Feuerwehrmann und für jede Feuerwehrfrau zur Grundausbildung dazu.

Am Ende der Prüfung steht fest – alle haben bestanden!

Wir gratulieren allen und besonders unseren fünf Kameradinnen und Kameraden aus dem 2. Zug! Wir sind stolz auf Euch!

Dreigeteilter Löschangriff
Gemeinsam sind wir stark!
Überprüfung des Rettungsbundes
Herzlichen Glückwunsch!